deiten

Liebe Gäste,

Im Frühjahr 2022 und im Herbst 2022 werden zur Verbesserung unseres Hauses Umbauarbeiten im hinteren Bereich der Hütte stattfinden. Die Arbeiten betreffen nicht direkt das Haus und alle Angebote und Leistungen können wie gewohnt genutzt werden.

Die Fermeda Hütte wird deshalb später eröffnet und wir möchten uns schon im Voraus für irgendwelche Unannehmlichkeiten entschuldigen. In der Hoffnung auf Ihr Verständnis verbleiben wir mit freundlichen Grüßen von der Seceda.

Familie Kostner

Fermeda Hütte auf der Seceda Alm in Gröden-Dolomiten

Die idyllische Fermeda Hütte ist das perfekte Ausflugsziel für Ihren Urlaub in den Bergen, Dank seiner komfortablen Zimmer, seiner schmackhaften Küche und seiner strategischen Lage in Herzen des UNESCO-Weltnaturerbe.

Willkommen in der Fermeda Hütte auf der Seceda, Aschgleralm mit atemberaubender unvergesslicher Aussicht, umrundet von den spektakulärsten Gipfeln der Dolomiten!
Umgeben von der Natur, weitweg von Verkehr und Lärm, leicht erreichbar in einem 15 minütigen Spaziergang.Spektakuläre Bergtouren, Klettersteige und Kletterrouten,Mountainbike Touren, der Start für Paragleiter, bezaubernde Kulissenfür Fotoliebhaber, all dies in unscheinbarer Nähe zur Hütte.

Geschichte
Die Fermeda Hütte wurde im Jahre 1937 von der Familie Rifesser erbaut und beherbergte Alpinisten und Kletterer. Ab 1961, als die Seilbahn von St.Ulrich auf die Seceda errichtet wurde, empfing die Hütte auch Skifahrer. 1983 wurde die Hütte neu errichtet.

Lage
Wie Sie uns erreichen

Außergewöhnliche Orte benötigen eine außergewöhnliche Anreise


Parken Sie an der Talstation der Col Raiser Kabinenbahn.
Fahren Sie mit der Kabinenbahn hoch.
Wenn Sie 3 Tage oder mehr bei uns verbringen, dann rufen Sie uns an wenn Sie in der Kabinenbahn sitzen, wir holen Sie ab.
Da wir uns alle eine Verkehrsfreie Seceda Alm wünschen, steht der Abholservice steht von 8.30 bis 10.00 und ab 16.30 auf Anruf zur Verfügung.

Sie können unser Haus zu Fuß erreichen:
Von der Col Raiser Bergstation aus in 15 Minuten gemütlicher Wanderung über die ebene Forststrasse nr 4.
Vom Parkplatz Cristauta in der Plesdinazstraße in 50 min Wanderung über den neuen Weg „Troi dla schirlates“.
Von der Seceda Bergstation aus in ca. 45 Minuten.